• facebook
  • youtube
  • wappen siegelsbachsw
sh02

Einsatz: 3/2021 19. April 2021 - Alarmierung: 19:26 Uhr

b1erlenhofMit dem Alarmstichwort B1-Kleinbrand wurden wir zum Erlenhof, an der L530 zwischen Siegelsbach und Bad Rappenau-Babstadt gerufen. Bereits bei der Einsatzübernhame per Funk wurde uns mitgeteilt das dort bereits erste Löschversuche mit einem Wasserschlauch vorgenommen werden. Durch die erfolgreichen Löschmaßnahmen des Hofeigentrümers, sowie durch eine beim Brand...

 

Beschädigte Wasserleiterung oberhalb des Brandherdes konnte eine weitere Brandausbreitung bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte auf weitere Gebäudeteile verhindert werden.   

Mit einem Kleinlöschgerät (HiPress) und einem C-Rohr musste ein Trupp unter Atemschutz noch Nachlöscharbeiten durchführen.

Um weitere Glutnester ausschließen zu können wurde die Feuerwehr Bad Rappenau, Abt. Bad Rappenau mit einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 mit einer zusätzlichen Wärembildkamera nachalarmiert.
Im Anschluss wurden noch Umfangreiche Belüftungsmaßnahmen vorgenommen.

Durch die beim Brand entstandenen Rauchgase verendeten ca. 20 trächtige Muttersauen und etliche Ferkel. Der Gesamtschaden beträgt circa 70.000 Euro. (laut Pressemeldung der Polizei am 20.04.2021)

Bilder 

 

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Siegelsbach mit: HLF 10, LF 8 und MTW

Feuerwehr Bad Rappenau Abt. Bad Rappenau mit: HLF20 und KdoW

Deutsche Rotes Kreuz mit RTW

1 Polizeistreife  

Notruf

112

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.